Traumaheilung: Dinge, die mir abseits von Therapie geholfen haben

Mutterwunde Logo | Narzisstische Mutter Tochter

VON ZUHAUSE RAUSKOMMEN

Egal ob du es wie ich machst und direkt mit Volljährigkeit ans andere Ende Deutschlands ziehst oder ob du einfach einige Monate auf Reisen gehst, feststeht: Du musst von zuhause rauskommen. Nur so hast du die Chance zu entdecken und vor allem zu erleben, dass deine Welt nicht die einzige ist, dass die Wahrheit, die deine Familie dir einbläut, gar nicht die Wahrheit ist. 

Das ist immer der erste Schritt für alles was noch kommt. Denn erst wenn uns klar ist, DASS etwas schiefläuft können wir herausfinden was und es korrigieren. Und um diese Feststellung zu machen, müssen wir unausweichlich eine neue Welt entdecken. Alles weitere passiert automatisch. 

MINIMALISMUS

Aus einer Familie kommend in der nichts weggeschmissen wird weil „könnte man ja irgendwann mal brauchen“ und alles mitgenommen wird, was andere wegschmeißen, habe ich mich 2016 von all diesen tief verankerten Mustern gelöst. Die wertvollste und augenöffnendste Ressource dafür war das Buch „Magic Cleaning“ von Marie Kondo. Das Buch hat mich so sehr befreit, viele Glaubenssätze über materielle Werte ausgelöscht und mir gezeigt, auf was es wirklich ankommt. Ich bin nie wieder zurückgegangen und lebe seither ein minimalistisches Leben. Das heißt nicht, dass ich nichts besitze, sondern dass ich sehr achtsam damit umgehe, was in in mein Leben lasse und was ich gehen lasse.

Ressourcen:

Buch: Magic Cleaning – Marie Kondo

EIN UMFELD FINDEN, DAS MICH NICHT KOMISCH FINDET

So gut wie alle Töchter narzisstischer Mütter eint, dass sie sich auf dieser Welt wie ein Alien fühlen. Wie eine fremde Spezies, die hier einfach nicht hinpasst, die einfach keinen Anschluss findet. Und das entspricht zum größten Teil leider der Wahrheit. Mit vielen Menschen finden wir aufgrund völlig unterschiedlicher Normen und Werte einfach keine Ebene und werden dementsprechend als komisch und seltsam abgestempelt. Die Interaktion mit diesen inkompatiblen Menschen verstärkt unsere Symptomatik nur und uns immer mehr anzupassen ist NICHT der Weg, der uns ans Ziel bringt. Der richtige Weg: Uns so akzeptieren wie wir sind und Menschen finden, die das auch tun. Das ist alles andere als einfach, aber es gibt das Umfeld, den Arbeitsplatz, den Freundeskreis in den genau DU passt. Versprochen.

FINANZIELLE BILDUNG & STABILITÄT

Leider machen auch heute noch fast alle Frauen den gleichen Fehler: kaum oder noch nicht mal raus aus der finanziellen Abhängigkeit der Eltern heraus begeben sie sich in die nächste Abhängigkeit, die zu einem Mann. Insbesondere in narzisstischen Familien ist Geld ein Tabuthema und so bekommen sie von zuhause auch keinerlei Finanzbildung mit und übernehmen den Glaubenssatz früherer Generationen, dass Geld und Finanzen einfach ein Männerthema sei. 

Altersarmut ist und bleibt weiblich, wenn Frauen nicht endlich damit aufhören und aus diesem Irrsinn ausbrechen. Jeder Mensch ist für seine finanzielle Bildung und seine finanzielle Lage zu selbst verantwortlich. „Hab ich nicht gelernt“ oder „Das macht bei uns mein Mann“ sind Sätze, die 2022 NIEMAND mehr sagen sollte. 

Geld allein mag manche vielleicht nicht glücklich machen (mich schon, keine Ahnung was mit den anderen nicht stimmt ;)), aber finanzielle Stabilität schafft Freiheit und Sicherheit. Die zwei Dinge, nach denen sich Töchter narzisstischer Mütter am allermeisten sehnen. Beides erreichst du nur durch finanzielle Bildung. 

So lange du von jemandem abhängig bist (egal ob Eltern, Partner:in oder Staat), kannst du nicht heilen. 

Ressourcen:

Insta: @madamemoneypenny

Insta: @aktien_fuer_frauen

Buch: Wie Frauen ihre Finanzen selbst in die Hand nehmen können – Madame Moneypenny

NEUE BINDUNGSERFAHRUNGEN

Eng verbunden mit „Von zuhause rauskommen“ und „Ein Umfeld finden, das mich nicht komisch findet“ ist es, neue Bindungserfahrungen zu machen. Genau genommen ist es sogar die Folge der beiden vorangegangen Punkte und zeigt das Schöne an der eigenen Heilung: Wenn man an einer Stellschraube dreht, drehen sich auch viele andere Stellschrauben, ohne dass man aktiv an ihnen arbeiten müsste. Neue Bindungserfahrungen kommen also ganz automatisch, wenn du in ein neues, für dich gemachtes Umfeld kommst. 

BRIEFE AN MEINE ELTERN SCHREIBEN

(nach dem Schema von Susan Forward)

So sehr es dir vielleicht auch unter den Nägeln brennt, eine „Aussprache“ oder ein „Abschlussgespräch“ mit deiner Mutter oder deinen Eltern wird dir NICHT die Erleichterung bringen, die du dir wünschst. Genau genommen wird es dir gar nichts bringen außer negative Gefühle. Du wirst genau so invalidiert werden wie jedes mal zuvor auch. Um FÜR DICH dennoch einen Abschluss für die Situation zu finden, kannst du Briefe an deine Eltern schreiben, die du nicht abschickst. 

Für mich war alleine das Schreiben schon total heilsam, das Abschicken braucht es gar nicht. Ich habe mir dafür sehr viel Zeit genommen und den Brief über mehrere Wochen lang immer wieder ergänzt, sodass ich zum Schluss wirklich alles losgeworden bin, was da war und nichts mehr ungesagt war. 

Ressourcen: 

Buch: Susan Forward – Vergiftete Kindheit

KONTAKTABBRUCH / NO CONTACT

Nachdem der Brief geschrieben war, sich der Nebel lichtete und ich klar sehen konnte, wohin die Reise geht, habe ich mich auf den Weg gemacht. Zunächst habe ich über viele Monate den Kontakt zu meinen Eltern immer weiter reduziert und noch einige letzte Angelegenheiten geregelt, die eine Kontaktaufnahme erfordert haben. Und irgendwann war er dann da, Tag X meiner finalen Befreiung, an dem ich den Kontakt vollständig abgebrochen habe. Erst seit diesem Tag konnte ich mich wirklich auf das letzte Stück meines Heilungsweges machen und ich bin davon überzeugt, dass das ein allgemeines Gesetz ist. 

Solange du in Kontakt stehst, wirst du nicht heilen.

Welche Dinge waren es bei dir, die dir abseits von Therapie Heilung gebracht haben? Schreib mir gerne auf Insta und lass es mich wissen!

Das
Könnte dich auch interessieren
Tage :
Stunden :
Minuten :
Sekunden

FREE MASTERCLASS

WIE DU DIE KONDITIONIERUNGEN ÜBERWINDEST, DIE DICH DAVON ABHALTEN, DIE UNSICHTBARE NABELSCHNUR ZU DEINER FAMILIE ENDLICH ZU DURCHTRENNEN
 

April 2024 | Live via Zoom

Tage :
Stunden :
Minuten :
Sekunden

FREE MASTERCLASS

VERSTEHE ENDLICH DAS NARZISSTISCHE VERHALTEN DEINER MUTTER UND HÖR AUF, DIR DIE SCHULD FÜR EURE SCHWIERIGE BEZIEHUNG ZU GEBEN

11. März 2024 | 17.30 | Live via Zoom

Tage :
Stunden :
Minuten :
Sekunden

Weihnachten ohne Schuldgefühle

Die Masterclass für ein Drama-freies Weihnachtsfest, bei dem du dich frei machst von den Erwartungen anderer und ohne Gewissensbisse dein Ding durchziehst

Tage :
Stunden :
Minuten :
Sekunden

Somatischer Adventskalender 2023

24 PANIC-PROOF TOOLS, DIE DICH IN WENIGER ALS 10 MIN RAUS AUS DER ÜBERFORDERUNG ZURÜCK IN SICHERHEIT HOLEN UND DABEI NACHHALTIG DEINE SELBSTBERUHIGUNGS-SKILLS UPLEVELN 📈

FREE MASTERCLASS

mutterwunde-favicon-hell.png

Reparenting:

Vom verletzten zum genährten inneren Kind

12. OKTOBER | 17.30 | Live via Zoom

KOSTENLOSE MASTERCLASS

Mutterwunde Logo | Narzisstische Mutter Tochter

What Keeps You In Chains

WIE KONDITIONIERUNGEN DICH VOM KONTAKTABBRUCH ABHALTEN

15. Juni | 17.30 | Live via Zoom